Fragen und Antworten zur neuen Datenschutzerklärung und zur DSGVO

Was ist die DSGVO überhaupt?

DSGVO steht für die

«Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 97/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)».

Die DSGVO ist die neue europäische Verordnung zum Schutz von personenbezogenen Daten. Sie enthält Vorschriften, die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Unternehmen und Behörden regeln.

Weitere Informationen finden Sie bitte auf der offiziellen Seite des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB):

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/dokumentation/rechtliche-grundlagen/Datenschutz%20-%20International/DSGVO.html

Ab wann gilt diese neue Verordnung?

Die DSGVO tritt am 25. Mai 2018 in Kraft.

Wen betrifft die DSGVO?

Die DSGVO betrifft alle Unternehmen, die Tätigkeiten oder einen sonstigen, ausreichenden Bezug zur EU haben. Die Bestimmungen der DSGVO können also auch auf Unternehmen in der Schweiz oder sonstigen Drittstaaten anwendbar sein.

Was genau sind denn überhaupt personenbezogene Daten und was habe ich unter einer Bearbeitung derer zu verstehen?

Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten (identifizierten) oder bestimmbaren (identifizierbare) Person. Das bedeutet, es handelt sich um Informationen, die Ihnen persönlich zugeordnet werden und etwas über Sie aussagen können. So also z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, etc.

Unter Bearbeiten/Bearbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten Ihrer Daten.

Welche Änderungen betreffen mich als Nutzer von CG24?
  • Auf unserer Webseite wird Ihnen beim erstmaligen Besuch ab dem 25. Mai 2018 ein Banner betreffend unsere Nutzung von Cookies angezeigt. Damit werden Sie aktiv bestätigen müssen, dass Sie damit einverstanden sind. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, müssen Sie damit rechnen, dass Ihnen gewisse Funktionen der Webseite eventuell nicht zur Verfügung stehen.
  • Sie werden in unserer Informations-E-Mail darauf hingewiesen, dass Sie in der Vergangenheit einmal aktiv gewünscht und zugestimmt haben, einen Newsletter zu erhalten, dies jedoch nun auch jederzeit wieder rückgängig machen können. In Zukunft werden Sie nicht nur weiterhin erstmalig aktiv die Zusendung eines Newsletters anwählen müssen, sollten Sie einen solchen wünschen, sondern müssen dies auch noch durch öffnen eines Bestätigungslinks per E-Mail doppelt bestätigen.
  • Ihre Personendaten werden von uns nur noch so lange aufbewahrt, wie es rechtlich oder entsprechend dem Verarbeitungszweck notwendig ist.
  • Ganz generell sind die Anforderungen, unter welchen Ihre Daten bearbeitet werden dürfen, viel strenger geworden unter der DSGVO. Es ist eine Verordnung, welche Sie als Konsument noch umfassender vor Datenmissbrauch schützen soll. Willigen Sie nicht explizit ein, werden keine Daten von Ihnen erhoben.
Warum gibt es schon wieder eine neue Datenschutzerklärung? Gab es nicht eben gerade schon eine?

Korrekt, bereits im Februar 2017 haben wir unsere Datenschutzerklärung angepasst. Nun wird sie bereits wieder angepasst, um der DSGVO zu entsprechen. Da auch die Schweizer Datenschutzverordnung voraussichtlich auf Anfang 2019 revidiert werden dürfte, jedoch der DSGVO sehr ähnlich sein wird, haben wir unsere Datenschutzerklärung bereits auf den neusten Stand gebracht. Diese Veränderungen stellen für uns zwar einen erheblichen Mehraufwand dar, sind jedoch für Sie als Kunden ein Vorteil, da Ihre Daten nun noch besser geschützt sind. Nicht ganz ausgeschlossen werden kann, dass für das neue, revidierte Schweizer Datenschutzgesetz, voraussichtlich im nächsten Jahr, nochmals Anpassungen erfolgen müssen. Die Tendenz sämtlicher neuer Datenschutzregulierungen ist jedoch klar und begrüssenswert; Sie, als Kundin oder Kunde, sollen bestmöglich vor Datenmissbrauch geschützt werden.

Welche Daten erheben wir von der CreditGate24 (Schweiz) AG generell?

Wir erheben die Daten, die Sie uns als Nutzer angeben, so z.B. bei der Registrierung als Kreditnehmer oder als Anleger. Weiter werden technische Besuchsinformationen oder Ihr Verhalten auf der Webseite erfasst. Details können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenschutzerklärung von CreditGate24 (Schweiz) AG

Einführung

  1. Begriffserklärungen
  2. Anwendungsbereich
  3. Art der erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten
  4. Zweck der Datenerhebung
  5. Weitergabe von Informationen an Dritte
  6. Verwendung von Cookies
  7. Datenbearbeitung zu Marketing- und Analysezwecken
  8. Interaktion mit sozialen Netzwerken
  9. Direktmarketing und Online-Werbung
  10. Datensicherheit und Sicherheit der Übertragung
  11. Aufbewahrungsdauer der Daten
  12. Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Beschwerde
  13. Geltungsbereich
  14. Ansprechpartner
  15. Aktualität und Änderungen der Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung-CreditGate24-Deutsch-20180525


CreditGate24 (Schweiz) AG (nachfolgend auch CG24, wir oder uns genannt) ist der Schutz Ihrer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Ihr Vertrauen ist für uns von hoher Bedeutung. Aus diesen Gründen wird Ihnen die nachfolgende Datenschutzerklärung Auskunft darüber geben, wie wir Datenschutz auf der Plattform von CG24 gewährleisten, welche Arten von Daten erhoben werden und wie die zur Verfügung gestellten Daten bearbeitet und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen werden und dass jeweils nur die aktuellste Datenschutzerklärung Gültigkeit hat. Die überarbeitete Version gilt ab dem veröffentlichten Datum des Inkrafttretens. Ein regelmässiges Durchlesen der aktuellen Version ist deswegen empfehlenswert. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden Sie vorher unter Einhaltung einer angemessenen Zeitperiode informiert.

Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit in der Fusszeile auf allen Seiten über den Link „Datenschutz“ abrufen. Allfällige Webseiten Dritter, die über unsere Portale erreichbar sind, unterliegen nicht den hier festgehaltenen Grundsätzen. Wie übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Beachtung des Datenschutzes durch Webseiten Dritter.


1. Begriffserklärungen

Personendaten (Daten): Sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten (identifizierten) oder bestimmbaren (identifizierbaren) Person. Das bedeutet, es handelt sich um Informationen, die Ihnen persönlich zugeordnet werden und etwas über Sie aussagen können. In dieser Datenschutzerklärung wird dafür auch die Formulierung «Daten» verwendet.

Bearbeiten/Bearbeitung: Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten Ihrer Daten.


2. Anwendungsbereich

Mit der Nutzung unserer Webseite und gegebenenfalls der Erstellung eines persönlichen Accounts erklären Sie sich mit der nachfolgend beschriebenen Datenschutzerklärung sowie der darin geschilderten Art und Weise der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung der Daten als einverstanden.


3. Art der erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten

Welche Daten werden über Sie erhoben, verarbeitet und genutzt?

Die Art und der Umfang der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, wie Sie die Webseite von CG24 nutzen. Dabei wird unterschieden, ob Sie die Webseite rein informativ oder die Inanspruchnahme von Services (bspw. Anmeldung zum Newsletter) und/oder den geschützten Zugriffsbereich nutzen. Letzterer ist nur nach einer vorherigen Registrierung und persönlichem Login zugänglich.

  • Nutzung der Webseite ohne Registrierung

Einen Grossteil unserer Webseite können Sie ohne Registrierung nutzen. Als nicht registrierter Nutzer werden auch keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, mit Ausnahme jener Daten, welche unsere Webserver automatisch beim Besuch der CG24-Webseite erfassen. Solche rechnerbezogenen Daten sind u.a. die anonymisierte IP-Adresse, den Typ der genutzten Browser-Software einschliesslich Einstellungen, Datum und Uhrzeit Ihres Aufrufs unserer Webseite sowie die Besuchsdauer. Beim Aufruf von Internetseiten fallen diese Daten technisch zwingend an und werden von Ihrem Browser übertragen. Diese Daten sind aber in aller Regel nicht personenbezogen, weshalb es uns nicht möglich ist, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen.

  • Erhebung personenbezogener Daten (zur Registrierung und/oder Inanspruchnahme von Services)

Personenbezogene Daten sind Daten mit Bezug auf eine bestimmte oder bestimmbare Person und lassen somit Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. Beim Besuch und der Nutzung unserer Webseite sowie der allgemeinen Nutzung unserer Dienstleistungen erheben, speichern und verarbeiten wir u. a. folgende personenbezogenen Daten:

  • Nutzerdaten, die Sie uns beim Ausfüllen von Formularen auf unserer Webseite selbst zur Verfügung stellen. Dazu gehören Informationen, die Sie uns bei der Eingabe der Registrierungsseite mitteilen oder, wenn Sie sich für den Newsletter anmelden (Bspw. persönliche Angaben wie Name, Geburtsdatum, Zivilstand, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.);
  • Weitere Informationen, welche zur Nutzung und Erbringung unserer Dienstleistungen benötigt werden.

CG24 erhebt nur jene Daten, welche zur Ausführung des von Ihnen gewünschten Services und Dienstleistungen über die Webseite erforderlich sind. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten erhoben, sofern Sie uns diese nicht mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung stellen. CG24 beachtet und befolgt dabei die Grundsätze von Treu und Glauben, der Rechtsmässigkeit, der Transparenz der Zweckbindung, der Richtigkeit, der Integrität und Vertraulichkeit und der Verhältnismässigkeit.


4. Zweck der Datenerhebung

Zu welchem Zweck werden Ihre Daten überhaupt erhoben?

CG24 erhebt, speichert und nutzt Daten, sowohl personenbezogen wie auch nicht personenbezogen, zu folgenden Zwecken:

  • zur optimalen, sicheren, angenehmen und effizienten Bereitstellung und Ausführung von unseren Dienst- und Serviceleistungen;
  • zur effizienten Verwaltung und kontinuierlichen Verbesserung unserer Webseite;
  • zur Analyse des Besucher- resp. Nutzungsverhaltens auf unserer Webseite, Verzeichnung von Trends und Erstellung von Statistiken;
  • für eine auf Ihre Bedürfnisse optimal abgestimmte Webseite;
  • Versand von Newslettern sowie für (personalisierte) Werbemassnahmen, vorausgesetzt der Nutzer hat uns eine entsprechende Einwilligung erteilt;
  • sowie weitere Zwecke im Zusammenhang mit dem Betrieb der Webseite.

5. Weitergabe von Informationen an Dritte

CG24 kann die erhobenen Daten an verbundene Konzerngesellschaften, Kooperationspartner sowie an beauftragte Dritte im In- und Ausland zu den oben genannten Zwecken weitergeben. Die jeweiligen Datenempfänger, welche Zugriff auf die von CG24 erhobenen Daten haben, sind verpflichtet, den Datenschutz zu beachten. Drittdienstleister erhalten Daten nur in einem notwendigen Umfang und werden verpflichtet, die Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke zu nutzen. Bei einem grenzüberschreitenden Datentransfer stellen wir durch Vereinbarungen mit den Datenempfängern sicher, dass diese sich zu einem angemessenen Datenschutz verpflichten.

Eine Offenlegung Ihrer Daten gegenüber Aufsichtsbehörden, Gerichtsbehörden oder anderen zuständigen Personen ist ausserdem dann ausdrücklich zulässig, wenn das anwendbare Recht dies vorschreibt.

Vorbehalten bleiben die bilateralen vertragsrechtlichen Datenschutzbestimmungen mit Kreditnehmern und Anlegern von CG24.


6. Verwendung von Cookies

Was sind Cookies und wie werden diese auf unserer Plattform verwendet?

Unsere Webseite benutzt Technologien u. a. Cookies, um bestimmte Informationen zu sammeln und die Webseite nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten. Cookies haben den Zweck die Kommunikation und die Internetznutzung zu erleichtern und sollen helfen, Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten.

Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden von Cookies persönliche Daten der Anwender an uns übermittelt.

Cookies sind kleine Textdateien, welche beim Besuch der CG24-Webseite über Ihren Browser auf Ihrem lokalen Zugriffgerät (PC, Smartphone, Tablet o. ä.) platziert werden und spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen temporär oder dauerhaft speichern. Dazu zählen bspw. die Erfassung des Browsertyps, die besuchten Seiten oder Spracheinstellungen. Dadurch ist unser Webserver in der Lage die Zugriffsgeräte der Benutzer beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, sobald eine Verbindung zu Ihrem Browser hergestellt wurde. Das Cookie verhilft somit zur Bereitstellung und Präsentation einer individualisierten und auf die Bedürfnisse des Benutzers abgestimmten Webseite. Dadurch finden Sie sich bei einem Folgebesuch auf unserer Webseite schneller zurecht und können diese effizienter nutzen. Wichtig anzumerken ist, dass nicht die Person, sondern lediglich eine Identifizierung des Zugriffsgeräts erfolgt.

Wir verwenden u.a. folgende zwei Arten von Cookies auf unserer Webseite:

  • Session Cookies: Es handelt sich dabei um temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Webseite in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach dem Schliessen des Browsers automatisch gelöscht werden. Diese Cookies sind notwendig für gewisse Anwendungen oder Funktionen der Webseite, damit diese ordnungsgemäss ausgeführt werden können.
  • Dauerhafte Cookies: Wir können dauerhafte Cookies für eine bessere Benutzerfreundlichkeit verwenden (z.B. für die Bereitstellung einer optimalen Navigation). Es handelt sich dabei um Cookies, die für längere Zeit in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen. Dieser Zeitraum hängt von den Einstellungen Ihres Internetbrowsers ab. Dauerhafte Cookies erlauben bei jedem Besuch auf der Webseite die Übermittlung von Informationen an unseren Webserver. Dauerhafte Cookies sind auch als Tracking Cookies bekannt.

CG24 nutzt die Cookie Technologie zudem zu statistischen, analytischen und marketingtechnischen Zwecken. Dadurch sind wir in der Lage die Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher und registrierten User, die Art und Anzahl der Besuche auf unserer Webseite zu erkennen, Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Dies hilft uns das Verbesserungspotential unserer Webseite zu erkennen und eine fortlaufende Optimierung bezüglich Nutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Leistung gewährleisten zu können.

Sie werden auf dem Startbildschirm unserer Webseite darüber informiert, dass Sie bei einer Nutzung unserer Webseite unsere Datenschutzerklärung und damit verbunden auch die Verwendung von Cookies akzeptieren.

weisen weiter darauf hin, dass Sie eine Speicherung von Cookies auf Ihrem Zugriffsgerät über den Webbrowser generell selbst kontrollieren respektive abweisen können. Des Weiteren sind Sie auch in der Lage bereits gesetzte Cookies wieder zu löschen. In der Menüleiste Ihres Browsers können Sie sich über die Hilfe-Funktion diesbezüglich informieren und die präferierten Einstellungen vornehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Deaktivierung von Cookies einen eingeschränkten Zugriff auf unsere Webseite zur Folge haben kann.


7. Datenbearbeitung zu Marketing- und Analysezwecken

Wir verwenden auf unserer Webseite diverse Webanalysetools (u. a. Google Analytics, Google AdWords, Google Tag Manager, Mouseflow und Hotjar), um das Nutzungsverhalten mittels Tracking-Daten von unseren Besuchern zu erfassen und auszuwerten. Dabei arbeiten wir mit Drittunternehmen zusammen, welche uns helfen diese Daten zu erfassen. Technisch arbeiten diese Tools ebenfalls mit Cookies. Die Daten, welche dabei durch den Tracking Code und das Cookie über Ihren Besuch auf unserer Webseite generiert werden, können zu Analysezwecken an Drittanbieter, welche die Serviceleistung zu Verfügung stellen, übermittelt werden. Cookies, mit welchen Tracking-Daten erhoben werden enthalten keine personenbezogenen Daten d. h. die IP-Adresse wird unmittelbar auf Ihrem Zugriffsgerät gekürzt und somit anonymisiert. Dadurch wird eine anonymisierte Übermittlung und Speicherung der Daten gewährleistet. Diese Daten werden zum Zweck der kontinuierlichen Optimierung unseres Webauftritts sowie der Verbesserung von Werbemassnahmen, sowie einer noch sicherer und bedarfsgerechter Dienstleistung erhoben. Eine detaillierte Auskunft über die Daten, welche von den jeweiligen Anbietern erhoben werden, können Sie auf der jeweiligen Webseite des Drittanbieters entnehmen (finden Sie bitte dazu gleich anschliessend eine umfassendere Beschreibung sowie den Link). Sie können mit Hilfe von Add-ons die Erfassung Ihrer Daten vermeiden. CG24 verkauft oder vermietet keine persönlichen oder personenbezogenen Daten und Informationen an Dritte.

  • Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite sowie der mobilen Applikation durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite sowie der mobilen Applikation werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten sowie der mobilen Applikation, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite sowie der mobilen Applikation auszuwerten, um Reports über die Webseite- sowie Applikationen-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-, Applikation und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite oder der mobilen Applikation vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite sowie der mobilen Applikation bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  • Verwendung von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sogenannte „Cookies“: Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://support.google.com/accounts/answer/2662856#everywhere vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

  • Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

  • Verwendung von Google Tag Manager

Wir benutzen den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Webseite-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

  • Verwendung von Mouseflow

Wir verwenden Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Webseite-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Webseite daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Webseiten die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link deaktivieren: www.mouseflow.com/opt-out/.

  • Verwendung von Hotjar

Wir benutzen Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Webseite zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Webseite generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgenden Informationen gesammelt:

Ihr Gerät und Ihr Browser können Folgendes aufzeichnen: Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format), Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unsere Webseite uns zur Verfügung gestellt haben, Bildschirmgröße Ihres Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, geographischer Standpunkt (nur das Land), die bevorzugte Sprache um unsere Webseite darzustellen

Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt, wenn Hotjar benutzt wird: Bezugnehmende Domain, besuchte Seiten, geographischer Standpunkt (nur das Land), die bevorzugte Sprache um unsere Webseite darzustellen sowie Datum und Zeit, wenn auf die Webseite zugegriffen wurde.

Hotjar wird diese Informationen nutzen um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Webseitebenutzung und Internetauswertung der Webseite betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Webseite-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen derer Datenschutzerklärungen zu. Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig. Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out.


8. Interaktion mit sozialen Netzwerken

Wir verwenden Social Plug-ins (nachfolgend Plug-ins) von sozialen Netzwerken im Internet. Diese Plug-ins sind jeweils anhand des zum Netzwerk entsprechenden Logos auf unserer Webseite erkenntlich.
Wenn Sie eine Webseite mit einem solchen Plug-in aufrufen, wird eine direkte Verbindung mit den Servern des entsprechenden sozialen Netzwerks aufgebaut. Wichtig anzumerken ist, dass wir zu Ihrem Schutz eine sogenannte Zwei-Klick-Lösung des Plug-ins verwenden. Dies Bedeutet, dass die Plug-ins auf unserer Webseite zunächst inaktiv sind. Erst bei Anklicken eines der Logos wird das entsprechende Plug-in aktiviert und eine Verbindung, sowie eine Datenübermittlung, dass Sie u.a. unsere Webseite besuchen, zum Drittanbieter gewährt. Sind sie zu diesem Zeitpunkt ebenfalls bei diesem Netzwerk mit Benutzername und Kennwort eingeloggt, ist es möglich, dass alle Interaktionen mit dem Plug-in betreffend Ihrem Profil zugeordnet werden. Beispielsweise können Inhalte von unserer Webseite mit ihrem Profil verlinkt werden. Andere Nutzer des Netzwerks können von solchen Interaktionen erfahren. CG24 ist weder irgendwie verbunden mit den Drittbetreibern, deren Webseiten mittels Plug-ins eingebunden sind, noch irgendwie verantwortlich für diese. Über die Nutzung solcherart durch Dritte erhobener personenbezogener Daten haben wir keine Kontrolle und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung. Falls Sie nicht Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder dort nicht eingeloggt sind, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse übermittelt und gespeichert wird.

Nachfolgend finden Sie eine Nennung der sozialen Netzwerke, deren Plug-ins auf unserer Webseite integriert sind. Die Kontaktdaten und Datenschutzrichtlinien mit Angaben zu den jeweiligen Betreibern finden Sie auf den jeweiligen Webseiten der Betreiber:

Auf unseren digitalen Angeboten wird u.a. der sog. Like-Button von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland eingesetzt. Die Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php

Der Google+ Button wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die dafür relevante Datenschutzerklärung findet sich unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

LinkedIn wird betrieben von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzhinweise von LinkedIn finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy.

Der Twitterdienst wird von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600,0San Francisco, CA 94107, nutzen, deren Datenschutzerklärung Sie unter http://twitter.com/privacy abrufen können.

Youtube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Vimeo wird betrieben von Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York 10011, USA („Vimeo“). Sie Datenschutzhinweise von Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.


9. Direktmarketing und Online-Werbung

Mit Ihrer Registrierung und/oder Inanspruchnahme von Services auf unserem Portal können wir Ihre Personendaten auch für personalisierte Werbemassnahmen nutzen. Dies ist ebenfalls der Fall, falls Sie sich auf unserer Webseite für den Newsletter anmelden. Dies betrifft sowohl die Personalisierung von Werbung per E-Mail, wie beispielsweise E-Mails mit allgemeiner Information oder werbendem Charakter (Newsletter) als auch die Auslieferung von personalisierten Inhalten und Werbung auf unserem Portal. Hierfür können wir automatisiert uns bekannte Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Portalen auswerten, damit wir vermeiden können, dass sie unangepasste Werbung erhalten.

Mit Registrierung auf unserem Portal können Sie sich auch zu einem unserer Newsletter anmelden und Ihre E-Mail-Adresse kann entsprechend auch für eigene Werbezwecke genutzt werden, bis Sie sich vom entsprechenden Newsletter abmelden. Am Ende eines versendeten E-Mails findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können.

Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail an info@creditgate24.com abbestellen.

Wir sind berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen und der Werbung für uns selbst zu beauftragen und sind berechtigt, Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben.


10. Datensicherheit und Sicherheit der Übertragung

Die Daten, welche von CG24 erhoben werden, unterstehen den höchsten Vertraulichkeitsstandards und werden mit äusserster Sorgfalt und Diskretion behandelt. Zum Schutz vor unerlaubtem Zugriff, Zerstörung, Missbrauch, Offenlegung und/oder Manipulation hat CG24 adäquate technische und organisatorische Massnahmen implementiert. Sämtliche Daten werden gespeichert bei Cloudscale auf Servern von VSHN innerhalb der Schweiz, deren Rechenzentren die höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllen und beide ISO 27001 zertifiziert sind. Dokumente werden verschlüsselt im Object Store der Cloudscale gespeichert. Weiter weisen wir Sie darauf hin, dass wir auch den unternehmensinternen Datenschutz ernst nehmen. Alle unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind auf Datenschutz und Geheimhaltung verpflichtet und über die rechtlichen Vorgaben belehrt.

Die Kommunikation über die Webseite erfolgt mit einer sicheren SSL-Verschlüsselung (Secure-Socket-Layer). Bitte beachten Sie, dass es trotzdem vorkommen kann, dass Daten, welche Sie CG24 über das Internet oder einen E-Mail-Dienst übermitteln, von Dritten unerlaubt eingesehen werden können.

Weiter besteht die Möglichkeit, dass die Daten bedingt durch die Natur des Internets unter Umständen grenzüberschreitend über Server von Drittstaaten, d. h. auch Länder, die nicht dasselbe Datenschutzniveau bieten wie Ihr Domizilland, zirkulieren. Dies geschieht jedoch nur, sofern dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitung zweckmässig ist. Sehr vertrauliche Informationen sollten Sie deswegen nicht über das Internet (bspw. E-Mail) weitergeben.

CG24 kann Ihnen jedoch versichern, dass Ihre Daten gemäss den anwendbaren Datenschutzvorschriften behandelt werden und alles zum Schutz gegen unbefugten Zugriff durch Dritte unternommen wird. Trotzdem können wir die Vertraulichkeit und einen lückenlosen Schutz der Mitteilungen nicht garantieren und somit keine Haftung übernehmen.

Wenn Sie bei CG24 als Benutzer registriert sind, ist der Zugang zu Ihrem Konto jeweils nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passworts möglich. Zahlungs- und Zugangsinformationen sollten Sie stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.


11. Aufbewahrungsdauer der Daten

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es rechtlich oder entsprechend dem Verarbeitungszweck notwendig ist. Bei Analysen speichern wir Ihre Daten so lange, bis die Analyse abgeschlossen ist. Speichern wir Daten aufgrund einer Vertragsbeziehung mit Ihnen, bleiben diese Daten mindestens so lange gespeichert, wie die Vertragsbeziehung besteht und längstens so lange Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche von uns laufen oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


12. Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Beschwerde

Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen und Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns bearbeitet werden. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch jederzeit mit schriftlicher Mitteilung und entsprechendem Nachweis Ihrer Identität an nachfolgende Adresse berichtigen, sperren oder löschen lassen:

info@creditgate24.com

Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrer Aufforderung zur Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten diese teilweise im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten (etwa zu Abrechnungszwecken) behalten müssen und in diesem Fall Ihre personenbezogenen Daten soweit zu diesem Zweck erforderlich nur sperren. Ferner kann eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bewirken, dass Sie die von Ihnen registrierten Dienste nicht mehr weiter beziehen oder nutzen können. Unter gewissen Voraussetzungen haben Sie Anspruch, dass wir Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten ihre Personendaten in einem gängigen Format weitergeben.

Sie haben weiter das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, Beschwerde betreffend die Datenverarbeitung zu erheben. Dies können Sie bei der Aufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort, Arbeitsplatz oder dem Ort der angeblichen Datenschutzverletzung vornehmen.


13. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Daten, die wir infolge Ihrer Nutzung von unserer Webseite erhalten. Sie umfasst nicht die Inhalte von Webseiten Dritter, auch wenn Sie über Links auf unserer Webseite zu jenen Drittwebseiten gelangen. Auf den Inhalt, die Datenbearbeitung und -handhabung von Webseiten von Dritten haben wir keinen Einfluss und können folglich für diese keine Verantwortung übernehmen. Wir bitten Sie, die spezifischen Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittwebseiten zu beachten.

Bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten untersteht CG24 dem schweizerischen Datenschutzrecht. Weitere Datenschutzrechte sind anwendbar, sollten Ihre Daten im Ausland (z. B. durch einen beauftragten Dienstleister) bearbeitet werden.


14. Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite haben, Auskünfte verlangen möchten oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzrecht, indem Sie eine E-Mail an info@creditgate24.com schicken.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

CreditGate24 (Schweiz) AG
Datenschutzbeauftragter
Alemannenweg 6
8803 Rüschlikon


15. Aktualität und Änderungen der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es

notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Jede wesentliche Änderung der Datenschutzerklärung wird registrierten Nutzern per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen entsprechenden Hinweis an geeigneter Stelle nach Anmeldung zum Benutzerkonto mitgeteilt.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann zudem jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. Die ursprüngliche Datenschutzerklärung ist deutscher Sprache. Die übersetzten Versionen dienen lediglich der besseren Verständlichkeit. Im Fall von Streitigkeiten geht der deutsche Text vor.

Version vom 25. Mai 2018

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.